Juli 2019

#EuropaMachen nach der Europawahl

Eine Einladung zu pro-europäischem Engagement über die Europawahl hinaus

Im Oktober 2018 startete die Kampagne #EuropaMachen. Mittels Online-Angeboten und zahlreichen Veranstaltungen riefen zwei der größten pro-europäischen Vereine in Deutschland zur Europawahl 2019 auf.  „Europa Machen“ – das stand dabei für informieren, fordern, mobilisieren. Wie gestaltet sich nun der Rückblick auf bis dato größte Europawahlkampagne der JEF Deutschland und der Europa-Union Deutschland?

Silvia Behrens#EuropaMachen nach der Europawahl
mehr

Nach der Wahl ist vor der Wahl? – #EWS2019

Vom 5. bis 7. Juli fand die Europawerkstatt der Jungen Europäischen Föderalist*innen Deutschland (JEF) in der Hertie School of Governance in Berlin statt. Jedes Jahr bringt diese Veranstaltung junge engagierte Menschen aus verschiedenen Bereichen von Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um gemeinsam an europapolitischen Projekten und Visionen zu arbeiten – in diesem Jahr rund um das Thema „Europa machen nach der Wahl”. Die Europawerkstatt bildete zugleich den Abschluss der bundesweiten Kampagne #EuropaMachen

Silvia BehrensNach der Wahl ist vor der Wahl? – #EWS2019
mehr

3 Wochen, 15 Städte, endlos viele Gespräche und Eindrücke!

#GrenzenlosEuropäisch Bustour bringt Menschen ins Gespräch über die Europawahl 2019

3 Wochen, 15 Städte, endlos viele Gespräche und Eindrücke! So lässt sich unsere #GrenzenlosEuropäisch Bustour im Rahmen der Europawahl 2019 beschreiben. Am 24. April starteten unseren beiden ehrenamtlichen Begleiter Stefanie Hock und Steffen Haake in Greifswald ganz im Nord-Osten der Republik. Über Frankfurt (Oder), Chemnitz, Weiden in der Oberpfalz und einigen weiteren Städten ging es bis Passau an der Deutsch-Österreichischen Grenze, wo die Tour am 11. Mai endete.

Silvia Behrens3 Wochen, 15 Städte, endlos viele Gespräche und Eindrücke!
mehr