Europa solidarischer machen

Für ein Europäisches Asyl- und Migrationsrecht!

Seit 2014 beschäftigt sich die europäische Politik verstärkt mit Asyl und Flucht. Wir glauben dabei fest daran: Wir schaffen das. Wir wollen die offenen Grenzen in Europa verteidigen und gleichzeitig ein Asylsystem schaffen, dass die Würde der Flüchtenden schützt. Vor allem muss das Sterben im Mittelmeer aufhören und die Europäische Union muss alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um die Flüchtenden im Mittelmeer zu retten.

Nationale Egoismen und Alleingänge müssen aufhören und es muss ein europäisches Asylsystem geschaffen werden, das alle europäische Staaten einbezieht und sich gegenüber allen Staaten sowie den Flüchtenden solidarisch zeigt.

Wir müssen eine Europäische Asylbehörde schaffen, die für alle Asylanträge innerhalb der Europäischen Union zuständig ist und die Arbeit der nationalen Behörden unterstützen soll. Ein solches System kann eine gerechte Verteilung von Flüchtenden in Europa gewährleisten.

Wir fordern: Wir brauchen ein gemeinsames und solidarisches europäisches Asylsystem!


Diese Position wurde von den Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V. erarbeitet und demokratisch beschlossen.

Silvia BehrensFür ein Europäisches Asyl- und Migrationsrecht!