Joint Forces: Warm-Up Europawahl 2019

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/11/2018
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

Kategorien


Liebe Europäer*innen!

So langsam ist die Europawahl in aller Munde – in nicht mal sechs Monaten ist soweit. Angesichts der erstarkten nationalistischen Kräfte in Europa ist die bevorstehende Wahl entscheidend wie lange nicht mehr. Um die Europawahl in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und um gleichzeitig eine pro-europäische Wahlentscheidung zu mobilisieren, müssen zivilgesellschaftliche Organisationen zusammenarbeiten. Die Kampagne #EuropaMachen möchte in den Monaten vor der Europawahl eine offene Kampagne schaffen, damit genau dies gelingen kann.

Wir laden euch herzlich ein, die Kampagne #EuropaMachen am 28.11.2018 mit Leben zu füllen. Hierbei ist es uns wichtig, dass #EuropaMachen nicht das Projekt einer Organisation wird, sondern von vielen Initiativen gemeinsam getragen wird. Denn nur mit vereinten Kräften können wir uns nationalistischen Tendenzen entgegenstellen und der Europäischen Idee eine selbstbewusste Stimme geben!

Zudem laden wir Euch ein, Eure Kampagnen und Ideen vorzustellen. Lasst uns gemeinsam ausloten, wie wir uns am Besten gegenseitig unterstützen können.

Also lasst es uns anpacken! Am 28.11.2018 um 19:00 im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), Michaelkirchstr. 17–18, 10179 Berlin-Mitte.

Wir freuen uns auf euch!

Silvia BehrensJoint Forces: Warm-Up Europawahl 2019