Stellt Dir vor, es ist Europawahl und alle gehen hin.

2019 ist Europawahl. Die Rechtsstaatlichkeit und grundlegende Rechte sind in einigen Mitgliedstaaten bedroht, in den Parlamenten erstarken die nationalistischen Extremisten. Der Moment für europäische, föderalistische Reformen ist aber noch nicht vorbei. Die Zivilgesellschaft wacht auf und geht auf die Straße. Es wird so intensiv über Europäische Politik diskutiert, wie lange nicht mehr.

Genau jetzt muss deshalb jede*r Einzelne, in Zivilgesellschaft und Politik, sich darüber klar werden, in welche Richtung Europa in Zukunft gehen soll.

Mehr erfahren

Gemeinsam können wir Europa besser machen.

Europa machen – das heißt, Vorteile der europäischen Zusammenarbeit anerkennen und sie dort verbessern, wo es nötig ist.

Europa machen – das heißt, die EU nicht für Probleme verantwortlich zu machen und dann in’s Nationale zurückzukehren, sondern  Reformen jetzt anzupacken und in die Tat umzusetzen.

Europa machen – das heißt, alle Menschen mitzunehmen, die europäische Zivilgesellschaft einzubinden und zu stärken.

Europa machen – das heißt, über die Europawahl 2019 zu informieren und mit Deiner Stimme pro-europäisch zu wählen!

Wir machen Europa. Machst Du mit?

JEF DeutschlandEuropa Machen